Aktuelles:  


 08. Juli 2016, 09:00


Neue Fitnessgeräte im Panoramabad Rüngsdorf

 

Der Förderverein Panoramabad Rüngsdorf e.V. hat auch in diesem Jahr wieder mit einer Anschaffung zur Förderung der Attraktivität des Freibads beigetragen.

Nach der Anschaffung von Sonnenliegen, Wertschließfächern und einer großen Volleyballanlage durch den Förderverein in den letzten Jahren, wurden im Frühjahr 2016 nun 5 Outdoor-Fitnessgeräte angeschafft und im Freibad installiert. 


Dazu erklärt der 1. Vorsitzende Heinz-Karsten Abresch: "Wir freuen uns sehr, dass es uns mithilfe der finanziellen Unterstützung der Sparkasse KölnBonn gelungen ist, direkt 5 neue Fitnessgeräte im Panoramabad aufzubauen.

Die Sparkasse hat bei dieser Anschaffung die Kosten in Höhe von 4.826,76 EUR für 3 dieser Geräte übernommen. Die Installation im Wert von über 3000,- EUR sowie die übrigen beiden Fitnessgeräte hat der Förderverein bezahlt.


Die Fitnessgeräte wurden am Mittwoch, den 06.07.2016 um 11:00 Uhr in Anwesenheit von Vertretern des Fördervereins, von Mirko Feld, Leiter der Filialdirektion Bad Godesberg der Sparkasse KölnBonn sowie Vertretern des Sport- und Bäderamtes den Badegästen zur freien Nutzung offiziell übergeben.

Im Bild von l.n.r.: Isabelle Keienburg, Heinz-Karsten Abresch, Mirko Feld

12. Mai 2016, 10:00


Fünf Outdoor-Fitnessgeräte installiert
 

 

 

 





Die Saisoneröffnung steht kurz bevor und so schreiten im Panoramabad die Vorbereitungen auf die neue Freibadsaison Ende Mai voran.


Aktuell hat der Förderverein zusammen mit der Sparkasse Köln-Bonn einige Outdoor-Fitnessgeräte angeschafft und im Freibad installiert.

13. August 2014, 14:30

 

Neue Volleyballanlage ist in Betrieb 

 

Nach den Sonnenliegen  

und der Wertschließfachanlage hat der  

Förderverein Panoramabad Rüngsdorf e.V.  

eine dritte große Maßnahme umgesetzt,  

um unser Panoramabad zu fördern und  

den Besuchern eine weitere Attraktion zu bieten.

 

 

Seit Ende Juli ist die Volleyballanlage zur Benutzung für Jedermann verfügbar. Wir möchten uns an dieser Stelle für die Unterstützung des Sport- und Bäderamtes der Stadt Bonn bedanken, dass die fachgerechte Montage der Bodenhülsen für die Netzpfosten ausgeführt hat.

 

Wir hoffen, dass die Investition von über 2200€ , wie immer finanziert aus dem ehrenamtlichen Engagement des Fördervereins, in Zukunft vielen Besuchern eine Extra-Portion an Spaß und Bewegung  

im Panoramabad Rüngsdorf ermöglicht.

 

 

 

 

Ab sofort gilt also:

Bei jedem Besuch des Rüngsi

einen Volleyball mitnehmen und dann

 

Spiel, Satz und Sieg!! 

 

P.S.: Die Volleyballanlage darf auch durch die Frühschwimmer genutzt werden!!  

Es gibt keine Altersbeschränkung   ;-) 

04. Juni 2014, 22:05

 

Förderverein übergibt 60 neue Wertschließfächer!  

 

Der Förderverein Panoramabad Rüngsdorf e.V. hat Wort gehalten und die

für diese Saison angekündigten Investitionen im Panoramabd in die Tat umgesetzt.

 

Das ehrenamtliche Engagement des Vereins hat sich für das Bad und die Stadt Bonn erneut ausgezahlt, eine Schließfachanlage der Firma KEMMLIT im Wert von knappp 10.000,-€, ausschließlich finanziert durch Mitgliedsbeiträge, Aktionserlöse und Spenden,  

wurde im Frühjahr installiert und damit an die Stadt Bonn übergeben.

 

Dadurch sind nun die seit Jahren dringend benötigten weiteren Schließfächer

für Wertsachen, wie z.B. Schlüssel, Portemonnaie, Handy oder Brille

für die Besucher des Panoramabades verfügbar. 

 

Im Bild v.l.: 1.Vorsitzender Heinz Karsten Abresch und weitere Mitglieder des Vorstandes

 

26. Juni 2013, 19:19 

   

20 neue Sonnenliegen für das Panoramabad


Nachdem der Sommer etwas auf sich warten ließ, hat er nun doch noch endlich Bonn erreicht und sorgt trotz abwechslungsreichem Wetter doch immer wieder für schöne Tage mit tollem Sonnenschein für das ideale Freibadwetter.

 Heinz Karsten Abresch (1. Vorsitzender): „Nachdem der Bonner Stadtrat Ende des letzten Jahres die Zukunft der Bonner Freibäder gesichert hat, haben wir im Anschluss zusammen mit der Stadtverwaltung beraten, mit welchen Investitionen wir als Förderverein das Panoramabad Rüngsdorf unterstützen können. 

 

 

 

 

 Für die ebenfalls vom Stadtrat beschlossenen Maßnahmen zur Sanierung des Kinderbeckens und zur Sanierung des Sprungturms stehen laut Stadtverwaltung die nötigen Finanzmittel im städtischen Haushalt bereit, so dass deren Umsetzung im Herbst 2013 starten kann. 

 

 

 

Daraufhin haben wir in den Gesprächen mit dem Sport- und Bäderamt einen Bedarf an zusätzlichen Sonnenliegen und an weiteren Wertschließfächern festgestellt.
 

Denn die Stadtverwaltung hatte über 40 alte Liegen aufgrund von Schäden aus dem Panoramabad entsorgt und 2011 als Ersatz 20 neue Sonnenliegen angeschafft.
 Um nun wieder die eigentlich benötigte Anzahl an Sonnenliegen anbieten zu können, hat der Vorstand vom Förderverein Panoramabad Rüngsdorf e.​V. 20 weitere neue Sonnenliegen vom gleichen Typ bestellt. Diese sind nun seit Freitag, den 21.​06.​2013 im Schwimmbad bereits im Einsatz und werden von den Besuchern auch bereits genutzt. 

 Jetzt bereiten wir aktuell die Anschaffung der ebenfalls dringend benötigten zusätzlichen Wertschließfächer für mehr Sicherheit für Geldbörsen, Handys etc. vor und beraten mit der Stadtverwaltung auch die Anschaffung einer Volleyballanlage.​“
 Die neuen Sonnenliegen wurden mit einem Aufkleber vom Förderverein gekennzeichnet, damit auch die Schwimmerinnen und Schwimmer wissen, dass diese Liegen von den Mitgliedern des Fördervereins zur Verfügung gestellt wurden.